Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Ausschreibung zum Bremer Förderpreis für angewandte Kunst 2003 Kultursenator Dr. Böse ruft Künstler zur Teilnahme auf

Der Senator für Inneres

Ausschreibung zum Bremer Förderpreis für angewandte Kunst 2003 Kultursenator Dr. Böse ruft Künstler zur Teilnahme auf

16.04.2003

Der Senator für Inneres, Kultur und Sport vergibt zum 14. Mal den Bremer Förderpreis für angewandte Kunst. Senator Dr. Böse ruft Künstlerinnen und Künstler aus Bremen und Bremerhaven auf, sich bis zum 13. Juni 2003 an dem Wettbewerb zu beteiligen.


Der Preis wird für besondere Leistungen im Bereich der angewandten Kunst verliehen und ist mit 2.600 € dotiert. Zusätzlich stehen 1.500 € für eine Publikation (Katalog, Internet – nach eigener Wahl) zur Verfügung.


Beteiligen können sich alle Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker, die am 31. Dezember 2003 das 45. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und im Lande Bremen und seinem näheren Einzugsbereich leben.


Die Bewerbungsunterlagen und Teilnahmebedingungen können ab 22.4.2003 in der Städtischen Galerie im Buntentor, Buntentorsteinweg 112, abgeholt werden oder unter der Telefonnummer 0421-361- 5826 oder per Email staedtische-galeriekunst.bremen.de angefordert werden. Abgabeschluss ist der 13. Juni 2003.