Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Projekt „target“ an der Bremer Volkshochschule

16.04.2003

Neu: Training Medienproduktion und Medienmanagement

Das VHS-Projekt target organisiert seit 1997 professionelle Qualifizierung in Medienberufen. Nach drei sehr erfolgreichen Umschulungen im neuen Berufsbild „MediengestalterIn Bild und Ton“ bietet target an der Bremer Volkshochschule ab 26. Mai 2003 jeweils zwölfwöchige Trainings an in den Bereichen Film und Medien sowie Multimedia Management.

Gefördert und finanziert vom Arbeitsamt Bremen werden die Trainings Grundlagenwissen der Medienwirtschaft und fachspezifische Kenntnisse auf den Gebieten Medienproduktion und -management vermitteln. Damit bieten sie ein für Unternehmen und Jobsuchende gleichermaßen attraktives Modell: Sie orientieren sich sowohl am unmittelbaren Bedarf der Unternehmen als auch an den individuellen Vorqualifikationen der Fortzubildenden. Inzwischen führt „target“ zahlreiche Qualifizierungen im Medienbereich durch; weitere Fortbildungsmodule sind derzeit geplant.

Flexible, praxisnahe und am Bedarf von Unternehmen orientierte Bildungsmodule gewinnen im Medienmarkt zunehmend an Bedeutung. Kooperationspartner von „target“ sind deshalb Unternehmen der Industriefilm- und TV-Branche, TV- und Hör-funkanstalten, Multimedia-Unternehmen im norddeutschen Raum sowie überregionale Medieninstitute.

Das Angebot richtet sich an erwerbslose AkademikerInnen; andere Vorqualifizierungen sind möglich.

Information, Beratung und Voranmeldungen unter Telefon 0421 / 361 16941; Bewerbungen bis Mitte Mai an: Wilfried Burger, EDV-Bildungs-Zentrum der VHS, Breitenweg 2, 28195 Bremen.