Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Böse übergibt Montag Mannschaftswagen an Freiw. Feuerwehr Blumenthal

13.09.2002

Innensenator Kuno Böse übergibt Montag Mannschaftswagen an die Freiwillige Feuerwehr Blumenthal


Am kommenden Montag (16. September 2002) übergibt Innensenator Dr. Kuno Böse ein Mannschaftstransportfahrzeug an die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Blumenthal. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen VW-Bus vom Typ T 4. Das gebraucht erworbene Fahrzeug bietet Platz für insgesamt neun Personen. Die Gesamtkosten wurden aus Toto- und Lottomittel (17.500 €), durch den Beirat Blumenthal (2.500 €) und durch eine Spende der Sparkasse Bremen (1.000 €) aufgebracht. „Ich freue mich, dass wir dadurch mit vereinten Kräften die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Blumenthal unterstützen können“, so Innensenator Dr. Böse. „Gerade im Jugendbereich leistet die Feuerwehr hier einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag.“