Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Für Frauen: Erste Schritte ins Internet wagen...

15.08.2002

Kostenlose Internetcafé-Zeiten in der Zentralbibliothek Schüsselkorb

Erste Schritte ins Internet wagen, eine eigene E-Mail-Adresse einrichten, den Umgang mit Suchmaschinen lernen. Ganz entspannt, bei einer Tasse Kaffee. – Und wenn etwas nicht funktioniert, helfen fachkundige Bibliothekarinnen. Das bietet der Club von „Frauen ans Netz“ (FaN), der am 4. September in der Zentralbibliothek der Stadtbibliothek am Schüsselkorb startet. Frauen, die wenige oder gar keine Erfahrungen mit dem WorldWideWeb haben, aber auch kein Seminar besuchen möchten, lernen durch einfaches Probieren selbstbestimmt und unter Anleitung den Umgang mit dem Internet. An jedem Mittwoch von 10 bis 13 Uhr in den Monaten September, Oktober und November können Interessentinnen in der Zentralbibliothek dieses kostenlose Angebot nutzen. Anmeldungen für die Kurse werden ab sofort in der Computerbibliothek der Zentralbibliothek Schüsselkorb (5. Etage) und unter der Telefonnummer 04 21 / 361-65 91 entgegen genommen. Zu dem in dieser Form einmaligen Projekt haben sich auf Initiative der Zeitschrift Brigitte und mit Unterstützung der Deutschen Telekom, der Bundesanstalt für Arbeit und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Bibliotheken in Bremen, Rostock, Berlin, Potsdam, Halberstadt, Leipzig und Freiburg erstmals zusammen geschlossen.