Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Bürgerschaftswahl 2015: Informationen zur Landtagswahl interaktiv aufbereitet

10.04.2015
Wählen gehen! Am 10. Mai 2015, jpg, 1.8 MB
Wählen gehen! Am 10. Mai 2015

Das Statistische Landesamt teilt mit:
Das Statistische Landesamt Bremen bietet im Vorfeld der Wahl wieder drei interaktive Informationsquellen an. Sie informieren über die Kandidaten und Kandidatinnen, die für die Bremische Bürgerschaft zur Wahl stehen, über die Ergebnisse der vorhergehenden Bürgerschaftswahlen in den Ortsteilen der Städte Bremen und Bremerhaven und über den Zusammenhang zwischen Wahlergebnissen und sozio-demografischen Merkmalen in den Ortsteilen der Stadt Bremen.

Alle Wahlvorschläge auf einen Blick
367 Wahlbewerberinnen und Wahlbewerber bewerben sich um einen Sitz in der Bremischen Bürgerschaft (Landtag). Im sog. "Kandidatenatlas" werden sie vorgestellt. Eine Karte zeigt sie nach ihrem Wohn-Stadtteil in den beiden Wahlbereichen Bremen und Bremerhaven und für welche Partei oder Wählervereinigung sie kandidieren. Die Darstellung kann nach verschiedenen Merkmalen eingegrenzt werden, z. B. kann man sich nur die Wahlbewerberinnen und -bewerber einer bestimmten Partei anzeigen lassen, nur die aus einem bestimmten Stadtteil oder nur die Frauen. Ergänzt wird die Karte durch eine Tabelle. In dieser sind für alle Kandidaten weitere Informationen aufgelistet, wie der Beruf oder das Geburtsjahr. Die im Kandidaten-Atlas gezeigten Informationen über die einzelnen Wahlbewerberinnen und -bewerber entsprechenden Angaben, die auch auf den Stimmzetteln vermerkt sind.

Wahlergebnisse in den Ortsteilen der Städte Bremen und Bremerhaven
Diese Anwendung zeigt, wie in den Ortsteilen der beiden Städte bei den vergangenen Bürgerschaftswahlen in den Jahren 2007 und 2011 abgestimmt wurde. Neben der Wahlbeteiligung, dem Briefwähleranteil oder dem Anteil der ungültigen Stimmen können die Stimmenanteile ausgewählter Parteien sowie die jeweiligen Veränderungsraten abgerufen werden. Die Informationen werden in einer Karte, einer Tabelle und in einem Diagramm, in dem die Ortsteile der Reihe nach sortiert sind, präsentiert. Der Vergleich der Ortsteile mit dem Landesergebnis sowie den Ergebnissen in den beiden Städten ist möglich.

Screenshot, jpg, 227.7 KB
Screenshot

Wahlergebnisse und Strukturindikatoren in den Ortsteilen der Stadt Bremen
Diese Anwendung ist auf die Stadt Bremen beschränkt. Auch hier werden die Wahlergebnisse der vorangegangen Bürgerschaftswahlen für die Ortsteile der Stadt auf einer Karte abgebildet. Auf einer zweiten Karte können 14 sogenannte Strukturindikatoren angezeigt werden. Diese beschreiben die Bevölkerungs- und Sozialstruktur der Ortsteile. Besteht ein Zusammenhang zwischen der Wahlbeteiligung und der Höhe der Arbeitslosigkeit in einem Ortsteil? Wählen "junge" Ortsteile anders als "alte"? In welchen Ortsteilen gewinnen bzw. verlieren die Parteien Stimmen? Diese und noch viele andere Zusammenhänge können mit der Anwendung ermittelt werden.

Aktualisierung mit den Ergebnissen 2015
Alle drei Informationsangebote werden aktualisiert, sobald die Auszählung der Stimmzettel beendet ist. Dem Kandidaten-Atlas wird dann zu entnehmen sein, wie viele Personenstimmen für die jeweiligen Wahlbewerberinnen und -bewerber abgegeben wurden und ob sie einen Sitz in der Bremischen Bürgerschaft erhalten haben. Für die Ortsteile werden natürlich die Wahlergebnisse aktualisiert, so dass ein Vergleich zwischen den Wahlen 2011 und 2015 möglich ist.
Alle drei Anwendungen können ab sofort auf den Internetseiten des Statistischen Landesamtes Bremen besucht werden: www.statistik.bremen.de/wahlatlas

Weitere Auskünfte erteilt:
Barbara Rösel
Telefon: (0421) 361-2642
E-Mail: barbara.roesel@statistik.bremen.de