Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Kulturstaatsrätin Elisabeth Motschmann: "Aus der Not eine Tugend machen"

26.11.1999

"Wir müssen aus der Not eine Tugend machen", erklärt Staatsrätin Elisabeth Motschmann zur Aufstellung des Kulturhaushalts. "Da angesichts der Bremer Haushaltsnotlage auch die Kultur vom Sparen nicht ausgenomen werden kann, müssen wir mit neuen Ideen, Kreativität und Phantasie versuchen, die lebendige Kulturszene Bremens zu erhalten. Ein Umbauprozess wird so schnell wie möglich eingeleitet. Klare und transparente Kriterien für den Erhalt der Kultureinrichtungen sind bereits erarbeitet. Nun müssen sie auf jede Einrichtung angewendet werden. Ergebnis dieser Arbeit wird ein Kulturentwicklungsplan sein, der in wesentlichen Zügen zum Ende des Jahres vorgelegt werden wird. Schmerzliche Einschnitte werden nicht zu verhindern sein. Dennoch wollen wir alles tun, um ein attraktives Kulturangebot in unserer Stadt zu gewährleisten."