Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

100 Jahre Focke-Museum – ein Grund zum Feiern für Bremen und alle Bremer

11.04.2000

Mit der Aktion "Focke bringt´s" start der Jubiläumsaktion auf Hanseatenhof

Nun ist es endlich soweit: Mit der Aktion "Focke bringt´s" startet das Bremer Landesmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte (Focke-Museum) seine Feierlichkeiten zum Jubiläum. Dafür laufen gegenwärtig die Vorbereitungen auf Hochtouren. Beginn der Aktion zum 100jährigen Bestehen dieser Einrichtung ist am Sonnabend, 6. Mai, um 11 Uhr auf dem Hanseatenhof in der Innenstadt.

Ein "Lloyd LS 400" aus dem Jahre 1954 steht im Mittelpunkt dieser Aktion von Mai bis Oktober, mit der auf ungewöhnliche Weise auf das Focke-Museum und seine 100jährige Geschichte aufmerksam gemacht werden soll. Das Auto bringt während der Aktion auf seiner Ladefläche geschichtsträchtige Gegenstände aus der Sammlung des Museums an den Ort ihrer Herkunft. Hier gibt es an bestimmten Tagen für Passanten die Möglichkeit, sich über diese Originalobjekte und über alles rund um das Focke-Museum zu informieren.