Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Außentrauungen in Bremen auch weiterhin möglich

10.08.2000

„Außentrauungen werden in Bremen auch weiterhin möglich sein“, erklärt Innensenator Dr. Bernt Schulte. „Das Standesamt in Bremen stellt weiterhin sicher, dass Interessierte im Rahmen der verfügbaren Termine auch zukünftig an den bekannten besonderen Orten getraut werden können.“

Senator Dr. Schulte reagiert damit auf die falschen Informationen, nach denen Außentrauungen künftig nicht mehr durchgeführt werden sollten. Wie bisher ist in Bremen-Stadt eine Eheschließung im Standesamt Bremen-Mitte an der Hollerallee oder in bäuerlichem Ambiente im Lür-Kropp-Hof in Oberneuland möglich. In Bremen-Nord kann die Ehe im Ortsamt Vegesack oder im maritimen Stil auf der „Schulschiff Deutschland“ geschlossen werden. Auch in Bremerhaven sind Außentrauungen nach Absprache mit dem Standesamt Bremerhaven möglich.

„Trotz angespannter Personallage in den Standesämtern wird Kundenfreundlichkeit auch weiterhin bei uns großgeschrieben“, betont Senator Dr. Bernt Schulte.