Sie sind hier:
  • Innensenator Dr. Bernt Schulte zu Gast im Ortsamt Osterholz

Der Senator für Inneres

Innensenator Dr. Bernt Schulte zu Gast im Ortsamt Osterholz

18.08.2000

Für den 24. August haben der Senator für Inneres, Kultur und Sport, Dr. Bernt Schulte, und der Osterholzer Ortsamtsleiter Ulrich G. Schlüter zu einem „Runden Tisch“ ins Ortsamt eingeladen. Dabei geht es um die weitere Finanzierung des Hallenbades in Tenever. An dem Gespräch werden auch der Sprecher der Sportdeputation, Jürgen Pohlmann (MdBB), und der Bürgerschaftsabgeordnete Rolf Gagelmann, Vertreter der Bremer Bäder-Gesellschaft, der Vereine, des Landesschwimmverbandes sowie Beiratssprecher Walter Wilkens teilnehmen. Dabei wird Ralf Kmavek, 1. Vorsitzender des Fördervereins Schwimmbad in Tenever, das Zukunftskonzept für dieses Schwimm-bad vorstellen. Die Beteiligten hoffen, dass die Gewoba, die sich für eine Renovierung des Bades stark gemacht hat, über ihren Vertreter Ralf Schumann auch Neuigkeiten über bauliche Veränderungen beitragen kann.

Ortsamtsleiter Ulrich G. Schlüter: „Zudem freue ich mich auch, dass Senator Dr. Schulte einen ersten Besuch im Ortsamt nach seiner Wahl zum Innensenator abstattet. Vielleicht hat der Innensenator auch Neuigkeiten über ein Dauerthema in Osterholz zu berichten, nämlich die Ortsämter/Beirätestruktur“. Er sei Senator Dr. Schulte dafür dankbar, mit allen Beteiligten an der Zukunft des Schwimmbades in Tenever zu arbeiten.