Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Kulturentwicklungsgespräch „Literatur in Bremen“ am 23. Mai 2001 - Senator Dr. Schulte lädt zu weiteren Dialogen über den Kulturentwicklungsplan ein

Der Senator für Inneres

Kulturentwicklungsgespräch „Literatur in Bremen“ am 23. Mai 2001 - Senator Dr. Schulte lädt zu weiteren Dialogen über den Kulturentwicklungsplan ein

22.05.2001

Am kommenden Mittwoch, dem 23. Mai, setzt der Senator für Inneres, Kultur und Sport, Dr. Bernt Schulte, die öffentliche Veranstaltungsreihe zur Kulturentwicklung des Landes Bremen fort. Dann dreht sich das Kulturentwicklungsgespräch um das Themenfeld Literatur.

Die Dialogrunde findet am 23. Mai 2001 in der Zeit von 16.00 – 19.00 Uhr im Bremer Presseclub, Schnoor 27/28 statt. Die Veranstaltung wird moderiert von Frau Dr. Silke Behl (Radio Bremen), die auf dem Podium neben Kultursenator Dr. Schulte eine Reihe von interessanten Gesprächspartnern begrüßen wird. Zur Diskussion mit dem anwesenden Publikum sind alle Interessierten eingeladen.

Hintergrund der Gesprächsreihe ist der von Senator Dr. Schulte im Januar vorgelegte Entwurf für einen neuen Kulturentwicklungsplan (KEP). „Mit den zahlreichen Kulturentwicklungsgesprächen wollen wir eine breite und intensive Debatte in der Öffentlichkeit führen“, erklärte Kultursenator Dr. Schulte, „und ich lade alle Kulturinteressierten ein, mitzudiskutieren.“ Zwei weitere KEP-Gespräche zur Bildenden Kunst (geplant am 5.6.) und Kultureller Bildung (7.6.) sind zurzeit in Vorbereitung.