Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Stadtteil Huchting präsentiert seine Projekte zur Verbesserung der Wohn– und Lebenssituation

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport

Stadtteil Huchting präsentiert seine Projekte zur Verbesserung der Wohn– und Lebenssituation

13.04.2007

Allein im Stadtteil Huchting sind seit 1998 gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern rund 200 Projekte zur Verbesserung der Wohn- und Lebenssituation entwickelt und umgesetzt worden. Gefördert werden sie aus den drei Programmen „WIN“ – Wohnen in Nachbarschaften, Soziale Stadt und „LOS“ – Lokales Kapital für Soziale Zwecke. Bei einer Ausstellung und mit Aktionen stellen eine Vielzahl von Projekten vom 18. bis 21. April 2007 täglich in der Zeit zwischen 10 und 20 Uhr in der Ladenstraße des Roland-Centers, Alter Dorfweg 30-50, ihre Arbeit vor.

Eröffnet wird die Ausstellung am Mittwoch, dem 18. April, um 16 Uhr von Bürgermeister Jens Böhrnsen.
Sozialsenatorin Ingelore Rosenkötter wird die Ausstellung am Donnerstag, 19. April, um 18 Uhr besuchen.