Sie sind hier:
  • Jugendsenatorin Karin Röpke gibt Gewinner des Wettbewerbs rund um den Kinderstadtplan bekannt

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Jugendsenatorin Karin Röpke gibt Gewinner des Wettbewerbs rund um den Kinderstadtplan bekannt

22.09.2006

Im Rahmen des großen Kinderfestes am kommenden Sonntag, dem 24. September 2006, am Bremer Flughafen, wird Jugendsenatorin Karin Röpke die Gewinner unter den Kindern bekannt geben, die sich am Wettbewerb um den neuen Kinderstadtplan beteiligt haben, und den ersten Preis überreichen.

Der Stadtplan ist im neuen Familienbranchenbuch enthalten. Er ist im Rahmen des Bremer Bündnisses für Familie ein Projekt des Verkehrsclubs Deutschland e.V. (VCD), Landesverband Bremen, und des Vereins SpielLandschaftStadt e.V. in Kooperation mit dem ADFC und dem Verlag aus Bremen entstanden. Die Redaktion „Zebra 4“ des Senders Radio Bremen hatte aus Anlass der Herausgabe des Kinderstadtplans zu einer stadtweiten Rallye aufgerufen, an der sich Familien, Kindergruppen, Hortgruppen und Grundschulklassen beteiligen konnten. Gefragt waren Zeichnungen oder Geschichten über die schönsten Plätze und Spazierwege oder Sehenswürdigkeiten in der Stadt.

Das Familien-Branchenbuch inklusive des Stadtplans ist kostenlos in Sparkassen, Banken, Kindergärten und Ortsämtern zu erhalten.

Zeit: Sonntag, 24. September 2006, Kinderfest 10 bis 18 Uhr, Gewinnübergabe 15 Uhr
Ort: Flughafen Bremen (Gewinnübergabe auf der Kinder-Bühne, Terminal 1-3)