Sie sind hier:
  • Beirat für das Bauwesen hat getagt: Liste der repräsentativen Tarifverträge im Baugewerbe vorgelegt

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport

Beirat für das Bauwesen hat getagt: Liste der repräsentativen Tarifverträge im Baugewerbe vorgelegt

14.02.2005

Nach den Bestimmungen des neuen Vergabegesetzes für das Land Bremen ist Ende letzten Jahres ein Beirat für das Bauwesen gegründet worden. Der Beirat hat seine Arbeit aufgenommen und unter anderem eine umfangreiche Liste von Tarifverträgen geltend für den Baubereich in Bremen beraten. Der Beirat hat jetzt dem Senator für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales empfohlen, welche Tarifverträge im Bausektor als repräsentativ im Sinne des Vergabegesetzes (§ 4 Abs. 2 Satz 1) für das Land Bremen anzusehen sind.


Auf der Grundlage der Empfehlungen des Beirates für das Bauwesen hat der Senator für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales nun eine Liste der repräsentativen Tarifverträge im Baugewerbe vorgelegt.


Diese Tarifverträge sind von den Vergabestellen im Lande Bremen bei der Auftragsvergabe zugrunde zu legen.


Die Liste der repräsentativen Tarifverträge des Baugewerbes ist auf der Homepage des Senators für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales einzusehen:

www.bremen.de/sozialsenator