Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport

Vortrag über das Stiftungshaus Bremen

26.02.2004

In der Reihe Bürgerengagement findet am Mittwoch, 10.März 2004 von 18.00 Uhr – 19.30 Uhr im Kapitel 8, Domsheide 8 ein Vortrag über das Stiftungshaus Bremen statt. Der Referent Professor Dr. h.c. Bernd-Artin Wessels wird darin einen Überblick geben über die Hintergründe, die zur Gründung des Stiftungshauses Bremen e.V. und zur Gründung des Stifterinstituts Bremen GmbH führten. Er berichtet des weiteren über die Aktivitäten der beiden vorgenannten Organisationen und über die Erfahrungen seit der Gründung. Im Laufe des Vortrags geht Prof. Dr. h.c. Wessels auch auf die Interessen von derzeitigen und zukünftigen Stiftern ein.


Zum Referenten:
Prof. Dr. h.c. Bernd-Artin Wessels ist seit über 30 Jahren in Bremen als selbständiger Unternehmer in verschiedenen Branchen tätig. Er ist in mehreren Gremien ehrenamtlich tätig gewesen bzw. tätig, so z. B. seit vielen Jahren im Plenum der Handelskammer, davon mehrere Jahre im Präsidium. Wessels ist u.a. auch Honorargeneralkonsul von Ecuador und Doyen des Landes Bremen. 1994 wurde Wessels zum Bremer Unternehmer des Jahres gewählt.


Die Vortragsreihe rund um Bürgerengagement, Freiwilligenarbeit, Spenden, Sponsoring und Stiften wird veranstaltet vom Senator für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales, der Bremer Volkshochschule, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Bremen e.V. und der Bürgerstiftung Bremen.