Sie sind hier:
  • Ergänzung zur Pressemitteilung “20 Jahre Starthilfefonds”

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Ergänzung zur Pressemitteilung “20 Jahre Starthilfefonds”

12.02.2004

Rund 1400 neue Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen

Das Programm zur Förderung von Existenzgründungen des Senators für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales wird in Bremen von der WFG Bremer Wirtschaftsförderung GmbH, einer Tochter der Bremer Investitonsgesellschaft mbH (BIG), betreut. Anträge auf Förderung sind an die WFG zu richten, Kontorhaus am Markt, Langenstraße 2-4, 28195 Bremen (Telefon: 0421/9600-224). In Bremerhaven nimmt die BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitonsförderung und Stadtentwicklung mbH, Am Alten Hafen 118, 27568 Bremerhaven (Telefon: 0471/ 94646-0) die Anträge entgegen.