Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Einladung zur Veranstaltung in der Reihe Bürgerengagement

06.02.2004

Mittwoch, 11.02.04
18.00 Uhr – 19.30 Uhr
im Kapitel 8, Domsheide 8

Wer fördert eigentlich wen, womit und wie?
Die Förderstiftungen in Bremen
Dokumentation einer Recherche

233 Stiftungen gibt es in Bremen, damit bilden die beiden benachbarten Hansestädte Hamburg und Bremen wahre Hochburgen des Stiftungswesens.


Grund genug im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe rund um Stiften, Spenden, Sponsoring und bürgerschaftliches Engagement genau hinzugucken, welche Stiftung fördert eigentlich wen und welche Voraussetzungen müssen von den Projekten erbracht werden.


Der Senator für Inneres als Stiftungsbehörde hat diese Recherche seit der Stiftungsoffensive und Änderung des Stiftungsrechtes im Jahr 2000 möglich gemacht. Seitdem ist die Veröffentlichung von Stiftungsdaten erlaubt.


So stieg auch seit der Stiftungsoffensive die Zahl der Stiftungsgründungen in Bremen in den Jahren 2000 –2002 stetig, obwohl damals eine Steuerersparnis über die Modifizierung des bundesweiten Steuerrechts noch in der Ferne lag (trat ab 01.09.2002 in Kraft).


Zur Referentin:
Annette Krause ist Diplombetriebswirtin, spezialisiert auf die Bereiche Marketing, Finanzwesen, Organisation und Fundraising. Sie arbeitet seit 14 Jahren in einem großen Bremer Krankenhaus und ist gleichzeitig freiwillig / ehrenamtlich die regionale Organisatorin des Deutschen Fundraising Verband e.V.