Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Qualitätspreis für Bremer Gesundheitsamt

26.11.2002

Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen zeichnet „Steuerungsstelle Psychiatrie aus“

Der erstmals am 20.November 2002 ausgelobte Qualitätspreis der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen geht an das Gesundheitsamt Bremen – Steuerungsstelle Psychiatrie. Mit dem Preis sollen kommunale, gesundheitsbezogene Maßnahmen, Verfahren und Projekte gewürdigt werden, die sowohl neue Wege im Rahmen eines umfassenden Qualitätsmanagements beschreiten als auch wirksame Verfahren zur Verbesserung von Gesundheitsdienstleistungen entwickeln.


In diesem Sinne ist die „Steuerungsstelle Psychiatrie“, die vor zwei Jahren im Gesundheitsamt Bremen eingerichtet wurde, neben zwei weiteren Projekten aus Hessen und Niedersachsen ausgezeichnet worden. Von dem mit insgesamt 5000 € dotiertem Preis erhält die Steuerungsstelle 2.500 € für Fort- und Weiterbildung.


Sie hat unter anderem die Aufgabe, das Hilfesystem für psychisch kranke und suchtkranke Menschen in der Stadt Bremen fachlich zu begleiten, zu kontrollieren und kontinuierlich zu verbessern.


Die Akademie für öffentliches Gesundheitswesen mit Sitz in Düsseldorf ist eine öffentlich-rechtliche Bildungsinstitution, die von den sechs Bundesländern Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein finanziert wird. Ihre Aufgabe ist unter anderem die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Beschäftigten des Öffentlichen Gesundheitswesens.


Für weitere Auskünfte können sich Medienvertreter/innen an Frau Nawroth – Schütz Tel. Nr. 361 – 16874 wenden.