Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Richtfest für Bauprojekt "Vier Deichgrafen" mit Senatorin Röpke

30.07.2002

Genau neun Monate nach der Grundsteinlegung bietet das Bauvorhaben „Vier Deichgrafen“ der Bremer Heimstiftung einen erneuten Grund zum Feiern: Sozialsenatorin Karin Röpke wird am Freitag, 2. August 2002, um 11 Uhr zum Richtfest für das beispielhafte Wohnprojekt für Senioren auf dem „Haven Höövt“-Gelände in Vegesack erwartet. In vier repräsentativen Gebäuden werden hier 59 unterschiedlich große Wohnungen mit Service errichtet, die unmittelbar an das neue Einkaufs- und Dienstleistungszentrum angrenzen.


Direkt am Ufer der Lesum entstehen kleinere Appartements und größere Penthouse-Wohnungen mit exklusiver Ausstattung. Dazu gehören u.a. nach Südwesten ausgerichtete Balkone und Terrassen sowie eine durchgehende Panorama-Verglasung mit Blick auf die „Schulschiff Deutschland".


Mit den „Vier Deichgrafen“ ergänzt die Bremer Heimstiftung ihre Angebotspalette für ein individuelles Leben im Alter unter Berücksichtigung aller finanziellen Möglichkeiten ihres Kundenkreises. Die ersten Mieter werden ihre Wohnungen im Frühjahr 2003 beziehen können.