Sie sind hier:

Die Senatorin für Finanzen

Senat entschied: Heiko Dornstedt soll Ortsamtsleiter in Burglesum werden

17.04.2007

Aus der heutigen Senatssitzung (17.4.2007):

Auf Vorschlag des Senators für Finanzen hat der Senat in seiner heutigen Sitzung entschieden: Heiko Dornstedt soll unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit für die Dauer von zehn Jahren zum Ortsamtsleiter des Ortsamtes Burglesum ernannt werden. Zugleich wurde der Senator für Finanzen gebeten, der unterlegenen Mitbewerberin und dem unterlegenen Mitbewerber den Senatsbeschluss mitzuteilen.

Der Beirat Burglesum hatte sich am 13. März 2007 mit 12 Ja-Stimmen und 4 Nein-Stimmen für den Bewerber Heiko Dornstedt ausgesprochen. Dieses Votum des Beirats drückt nach Auffassung von Finanzsenator Dr. Ulrich Nußbaum das Vertrauen zu dem zu bestellenden Kandidaten aus: „Die Vertrauensbeziehung zwischen dem Ortsamtsleiter und dem Beirat ist daher elementare Voraussetzung für die Zusammenarbeit.“ Dies sei vom Senat als Eignungsvoraussetzung bei der Entscheidung mit zu berücksichtigen gewesen.