Sie sind hier:

Die Senatorin für Finanzen

Bremen und Verwaltungsgebiet Kaliningrad unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

28.09.2005

Die Kooperation zwischen Deutschland und Russland auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnologien hat mit der Unterzeichnung der Vereinbarung zwischen dem Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit und dem zuständigen Ministerium der Russischen Föderation auf der Hannover-Messe am 11. April 2005 an Fahrt gewonnen. Mit dem Abkommen über die Zusammenarbeit zwischen dem Verwaltungsgebiet Kaliningrad und der Freien Hansestadt Bremen zur Umsetzung von Elementen des E-Government wird jetzt der nächste Schritt getan. In Anwesenheit von Staatssekretär Dr. Bernd Pfaffenbach vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit werden der Gouverneur des Kaliningrader Gebiets, Georgi W. Boos, und die IT-Direktorin beim Senator für Finanzen, Gisela Schwellach, für die Freie Hansestadt Bremen am Dienstag (4.10.2005) in der Bremischen Landesvertretung in Berlin einen Vertrag über die Zusammenarbeit unterzeichnen.