Sie sind hier:

Die Senatorin für Finanzen

Finanzminister Hans Eichel: Nach der Schaffermahlzeit

10.02.2004

Besuch mit Senator Dr. Ulrich Nußbaum am Sonnabend in Bremerhaven

Bundesfinanzminister Hans Eichel kommt am Freitag (13.2.2004) zur Schaffermahlzeit nach Bremen. Gemeinsam mit Senator Dr. Ulrich Nußbaum wird er am Mittag den Empfang in der Handelskammer Bremen im Haus Schütting besuchen und anschließend an dem ältesten Brudermahl der Welt in der Oberen Rathaushalle teilnehmen.

Am Sonnabend (14.2.2004) fährt der Bundesfinanzminister mit Senator Dr. Ulrich Nußbaum nach Bremerhaven. Dort wird der Minister von Oberbürgermeister Jörg Schulz und der ersten Beisitzerin im Vorstand der Stadtverordnetenversammlung Lisa Kargoscha begrüßt. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Besuch im Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) und eine Fahrt mit dem Zollkreuzer „Bremerhaven“ auf der Weser. Anschließend trägt sich der Minister im Deutschen Schiffahrtsmuseum (DSM) in das Goldene Buch der Seestadt Bremerhaven ein. Gegen Mittag wird der Besuch des Ministers in Bremerhaven beendet sein.