Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Kundgebung in Köln wurde nicht von Bremer Hooligan angemeldet

Bremer Hooligan rief zwar zu Kölner Kundgebung auf, meldete jedoch nicht selbst an

29.10.2014

Anlässlich eines Presseberichts im Weser-Kurier vom heutigen Tag (29. Oktober 2014) teilt die Innenbehörde mit, dass ein Bremer Hooligan, der nach Erkenntnissen des Landesamts für Verfassungsschutz als Leiter der "Hooligans gegen Salafisten – Region Nord" auftritt, zwar in sozialen Netzwerken zum Aufmarsch am vergangenen Wochenende in Köln aufgerufen hat. Die Anmeldung bei der Versammlungsbehörde in Köln selbst ist jedoch nicht durch diese Person erfolgt.

Weitere Details zur Beteiligung von Personen aus Bremen bei den Ausschreitungen in Köln können erst nach Information durch die zuständigen Behörden in Nordrhein-Westfalen bekannt gegeben werden.