Sie sind hier:
  • City- und Stadtteilmarketing wird fortgesetzt

Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen

City- und Stadtteilmarketing wird fortgesetzt

13.11.2014

Die Stadtteilmarketing Initiativen in Gröpelingen, Hemelingen und der Neustadt können auch 2015 mit staatlicher Unterstützung rechnen. Das hat die Deputation für Wirtschaft, Arbeit und Häfen heute (13. November 2014) beschlossen. Während die Initiativen in Hemelingen und der Neustadt mit einem Zuschuss von 80.000 Euro kalkulieren können, erhält das Stadtteilzentrum Gröpelingen 280.000 Euro. Diese Mittel stammen aus dem europäischen EFRE-Programm.

"Die Stadtteilinitiativen - insbesondere in Gröpelingen und Hemelingen - leisten einen wichtigen Beitrag, um die lokale Wirtschaft zu stärken", so Senator Martin Günthner. "Dies trägt in einem nicht einfachen städtischen Umfeld dazu bei, dass sich hier positive Entwicklungen zeigen."
Auch für Sonderprojekte in der Bremer City und in Vegesack wurden Mittel freigegeben. Damit sind Veranstaltungen wie die Maritime Woche, das Jubiläum "Bremen-Stadt der Wissenschaft" und das Marketing der Maritimen Meile Vegesack möglich.