Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Kunterbunt 2014 – Tag der offenen Tür im Martinshof

Buntes Sonntags-Programm mit Musik, Akrobatik und Zauberei

16.09.2014

Die Werkstatt Bremen betreibt mit dem Martinshof eine der größten Werkstätten für Menschen mit Behinderung im norddeutschen Raum. Unter dem Motto "Kunterbunt" öffnet das Unternehmen am Sonntag, 21. September 2014, von 12 bis 18 Uhr seine Pforten zum traditionellen Tag der offenen Tür am Buntentorsteinweg 94. Neben zwei Führungen durch die Werkstatt und zahlreichen Stationen mit interessanten Informationen soll auch die Unterhaltung nicht zu kurz kommen: Musik, Akrobatik, Komödiantisches und Zauberei für Kinder und Erwachsene. Kostenlos können E-Bikes getestet werden, die Verkehrswacht Bremen bietet einen Motorradsimulator, einen Fahrradsimulator und sogar einen Geschicklichkeitsparcours für Rollatoren an. Zudem gibt es Martinshof-Produkte zu kaufen, für das leibliche Wohl sorgen gastronomische Angebote.

Mit 38 Standorten und rund 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist der Martinshof aus dem Stadtbild Bremens nicht mehr wegzudenken. Seit ihrer Gründung in den 1960er Jahren hat sich die bremische Werkstatt für Menschen mit Behinderung als Dienstleister für Unternehmen wie Mercedes-Benz oder Werder Bremen etabliert.

Näheres zum Programm finden Sie hier... (pdf, 3 MB)