Sie sind hier:

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

Deputation für Wirtschaft und Arbeit tagt am 1. September

26.08.2021

Am Mittwoch, 1. September 2021, findet um 16 Uhr die 22. Sitzung der staatlichen und städtischen Deputation Wirtschaft und Arbeit statt. Die Sitzung wird als Videokonferenz mit Umlaufbeschlüssen abgehalten.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem diese Themen:

  • Handlungsfelder "Sichere und Saubere Stadt", "Digitalisierung" und "Bürgerservice - Jahresbericht2020
  • Ergebnisseder in 2021 fälligen Erfolgskontrollen und Projektstatusberichte
  • Bremen-Fonds zur Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie: Umsetzungsbericht zu den langfristig wirksamen Maßnahmen–1.Tranche
  • Planung und Zulassungsverfahren für den Freimarkt 2021
  • Ein Auszubildenden-Wohnheim für Bremen realisieren – Standort, Umsetzung und Finanzierungskonzept
  • Umsetzung der ESF-Mittel aus ReactEU im Land Bremen: Ausbildungsverbünde in Bremen und Bremerhaven
  • Gewährung von Hilfen des Bundes als Billigkeitsleistungen für Veranstalter/innen von Kulturveranstaltungen.

Die Tagesordnung und die Unterlagen zur 22. Sitzung der staatlichen und städtischen Deputation Wirtschaft und Arbeit sind online abrufbar.

Die Sitzung ist öffentlich. Interessierte Vertreterinnen und Vertreter der Medien sowie Bürgerinnen und Bürger können sich mit den entsprechenden Einwahldaten zuschalten. Schicken Sie dazu bitte bis Mittwoch, 23. Juni, 12.00 Uhr von Ihrer Dienstadresse eine Anfrage an christopher.schoenhagen@wae.bremen.de.

Ansprechpartner für die Medien:
Christoph Sonnenberg, Stellvertretender Pressesprecher bei der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, Tel.: (0421) 361-82909, E-Mail: christoph.sonnenberg@wae.bremen.de