Sie sind hier:

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Bauressort sichert Einrichtung der Skateranlage am Bahnhofsvorplatz

05.05.2004

Die am gestrigen Tage aufgetreten Fragen hinsichtlich der Finanzierung der Skateranlage am Bahnhofsvorplatz konnten heute, nach einem Gespräch zwischen Vertretern des Senators für Bau, Umwelt und Verkehr sowie Ulli Barde vom Sportgarten e.V., aufgeklärt werden. „Uns ist es gelungen, dieses für Bremen äußerst wichtige Projekt, im wahrsten Sinne des Wortes, wieder auf die richtige Bahn zu bringen. Der Vertrag mit dem Sportgarten wird nun zeitnah unterzeichnet werden, so dass die Anlage am Bahnhofsplatz noch in diesem Monat eröffnet werden kann“, kommentiert der Senator für Bau, Umwelt und Verkehr, Jens Eckhoff, die Ergebnisse der heutigen Gespräche.


Auch Ulli Barde vom Sportgarten e.V. zeigte sich erfreut über das erzielte Ergebnis und wertet dieses auch als Bestätigung für das bereits geleistete Engagement.