Sie sind hier:

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Koopstadt – Bremen im Vergleich

27. November - Städtedialog Bremen, Leipzig, Nürnberg

22.11.2013

Wo steht die Bremer Stadtentwicklung im Vergleich? Im Rahmen von koopstadt praktizieren die drei Halbmillionenstädte Bremen, Leipzig und Nürnberg seit 2008 den Erfahrungsaustausch zwischen Verwaltung, Stadtpolitik, Wirtschaft und zivilgesellschaftlichen Akteuren zu zentralen Themen, Strategien und Methoden der integrierten Stadt. Im Fokus stehen aktuell Erfahrungen bei der Erarbeitung integrierter Stadtteilentwicklungskonzepte. So wie im Bremer Westen, wo das Leitbild der Stadtentwicklung "Bremen! Lebenswert, urban, vernetzt" konkret umgesetzt werden soll. Der Stadtdialog berichtet über den Prozess und stellt koopstadt am Mittwoch, 27. November 2013, um 19 Uhr im AUDITORIUM der Hochschule für Künste (Am Speicher XI, Segment 8, 28217 Bremen) vor.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Veranstaltungsprogramm:
Begrüßung

  • Iris Reuther, Senatsbaudirektorin, Bremen

Statements

  • Bianca Urban, Abteilungsleiterin Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
  • Peter Faßbender, Stadtplanungsamt Nürnberg
  • Stefan Heinig, Stadtplanungsamt Leipzig

Impulsreferat

  • Elke Pahl-Weber, TU Berlin

Podium

  • Anne Lüking, Bildungsressort, Bremen
  • Carsten Werner, Baupolitischer Sprecher Grüne Bremen

Moderation

  • Sonja Beeck, chezweitz, urbane Szenografie, Berlin