Sie sind hier:

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Verzögerungen bei der Müllabfuhr durch eine Betriebsversammlung

15.09.2011

Am Freitag, dem 16. September kommt es wegen einer Betriebsversammlung bei der Entsorgung Nord GmbH (ENO) zu Verzögerungen bei der Rest- und Bioabfallsammlung. Betroffen sind die Gebiete Grolland, Huchting, Woltmershausen, Rablinghausen und Seehausen.

Die Restmüll- und Bioabfallsammlung wird im Anschluss an die Betriebsversammlung durchgeführt und beginnt deshalb später als gewohnt. Sollten Gefäße in den genannten Gebieten am Freitag nicht geleert werden, wird die Leerung am Samstag, dem 17. September nachgeholt.

Fragen beantwortet die Kundenberatung von Entsorgung kommunal unter der Rufnummer 0421/361 3611. Informationen gibt es auch unter www.entsorgung-kommunal.de