Sie sind hier:

Senatskanzlei

Botschafter der Volksrepublik Bangladesch zum Antrittsbesuch im Rathaus

07.09.2011
Mosud Mannan (Mitte) beim Eintrag ins Goldene Buch gemeinsam mit Bürgermeister Jens Böhrnsen (rechts) und Honorarkonsul Dr. Ralph Geuther, jpg, 58.2 KB
Mosud Mannan (Mitte) beim Eintrag ins Goldene Buch gemeinsam mit Bürgermeister Jens Böhrnsen (rechts) und Honorarkonsul Dr. Ralph Geuther

Mosud Mannan, neuer Botschafter der Volksrepublik Bangladesch, hat sich heute (07.09.11) in das Goldene Buch Bremens eingetragen. Der Botschafter kam begleitet von Honorarkonsul Dr. Ralph Geuther zum Antrittsbesuch in das Land Bremen. Dazu wurde er am Vormittag vom Präsidenten des Senats der Freien Hansestadt Bremen, Bürgermeister Jens Böhrnsen, im Rathaus empfangen. Im anschließenden Gespräch ging es um wissenschaftliche und wirtschaftliche Themen, wie den Studenten-Austausch und Offshore-Windenergie. Außerdem wurde der Klimaschutz angesprochen.

Weitere protokollarische Termine waren ein Treffen mit dem Präsidenten der Bremischen Bürgerschaft, Christian Weber, und ein Gespräch mit Janina Marahrens-Hashagen, Vizepräses der Handelskammer.

Botschafter Mannan, der unter anderem bereits in London sowie in New York tätig war, empfand es nach seinen Worten als große Ehre von Bürgermeister Böhrnsen im Bremer Rathaus empfangen worden zu sein.