Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Dr. Heide Ahrens wird neue Generalsekretärin der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Die Senatorin für Wissenschaft und Häfen

Dr. Heide Ahrens wird neue Generalsekretärin der Deutschen Forschungsgemeinschaft

01.07.2020

Die Senatsdirektorin und Leiterin der Abteilung "Hochschulen und Forschung" bei der Senatorin für Wissenschaft und Häfen, Dr. Heide Ahrens, wird neue Generalsekretärin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Die Mitgliederversammlung der Forschungsförderorganisation und zentralen Einrichtung für die Selbstverwaltung der Wissenschaft in Deutschland bestätigte in ihrer heutigen (01.07.2020) Sitzung die Berufung.

Dazu die Senatorin für Wissenschaft und Häfen, Dr. Claudia Schilling: "Ich gratuliere Frau Dr. Ahrens von ganzem Herzen zu der Berufung und wünsche ihr für die neue berufliche Herausforderung alles Gute. Die DFG ist eine sehr wichtige Einrichtung für die deutsche Wissenschaftslandschaft. Zugleich bedauere ich es aber, dass wir mit Frau Dr. Ahrens eine Abteilungsleiterin mit einer exzellenten Vernetzung und großen Expertise in ihrem Fachgebiet verlieren."

Heide Ahrens wurde 1962 in Bergen im Kreis Celle geboren, studierte Politische Wissenschaft, Kommunikationsforschung und Phonetik sowie Neuere Deutsche Literatur an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn, wo sie 1994 auch promovierte. Bereits in ihren ersten Tätigkeiten als Referatsleiterin in der Grundsatzabteilung der Alexander von Humboldt-Stiftung und als Programm-Managerin im Bereich Programm & Förderung beim Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft befasste sich Ahrens mit der Wissenschaftsförderung.

2004 wurde Ahrens Dezernentin für Akademische Angelegenheiten an der Universität Bremen. Von dort wechselte sie 2007 als Vizepräsidentin für Verwaltung und Finanzen an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, wo sie von Ende 2008 bis Anfang 2010 zusätzlich mit der Wahrnehmung der Geschäfte der Präsidentin betraut war.

Von 2011 bis 2017 war Heide Ahrens in Schleswig-Holstein in den dortigen Wissenschaftsressorts als Ministerialdirigentin und Leiterin der Wissenschaftsabteilung tätig, ehe sie 2017 die Leitung der Abteilung "Hochschulen und Forschung" in der Bremer Wissenschaftsbehörde übernahm.

Frau Dr. Ahrens wird als Generalsekretärin die Geschäftsstelle der DFG leiten und Mitglied des Vorstands sein. Sie tritt ihre neue Position voraussichtlich am 1. Oktober 2020 an.

Ansprechpartner für die Medien:
Sebastian Rösener, Pressesprecher bei der Senatorin für Wissenschaft und Häfen, Tel.: (0421) 361-83155, E-Mail: sebastian.roesener@wissenschaft.bremen.de