Sie sind hier:
  • Startseite
  • Abiturprüfungen unter erschwerten Bedingungen - Bremen bietet zwei Prüfungszeiträume zur Wahl

Die Senatorin für Kinder und Bildung

Abiturprüfungen unter erschwerten Bedingungen - Bremen bietet zwei Prüfungszeiträume zur Wahl

31.03.2020

„Alle Abiturientinnen und Abiturienten sollen ihr Abitur mit einer Prüfung ablegen können und damit die reguläre Hochschulreife erlangen. Das ist uns äußerst wichtig. Uns ist sehr wohl bewusst, dass dies unter erschwerten Bedingungen passieren wird. Deshalb werden wir zwei Prüfungszeiträume anbieten. Der erste Zeitraum bleibt – wie in den vergangenen Wochen immer wieder bekräftigt – bestehen, und beginnt am 22. April 2020. Der zweite Prüfungszeitraum beginnt am 12. Mai 2020. Schülerinnen und Schüler müssen sich zuvor entscheiden, welchen Zeitraum sie für ihre Prüfungen wählen. Das genaue Prozedere dafür wird gerade in meiner Behörde unter Hochdruck erarbeitet, Schülerinnen und Schüler und Eltern werden schnellstmöglich informiert“, sagt Dr. Claudia Bogedan, Senatorin für Kinder und Bildung.

Schulsenatorin Bogedan (2.v.l.) informiert zusammen mit Bürgermeister Bovenschulte (Mitte) und Gesundheitssenatorin Bernhard über die Abiturprüfungen in Bremen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie, jpg, 93.6 KB
Schulsenatorin Bogedan (2.v.l.) informiert zusammen mit Bürgermeister Bovenschulte (Mitte) und Gesundheitssenatorin Bernhard über die Abiturprüfungen in Bremen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie

Damit wolle Bremen den Schülerinnen und Schülern gerecht werden, die sich für das Abitur fit fühlen, aber auch denen, die aufgrund der schwierigen Situation noch etwas Zeit brauchen. Natürlich wird es auch – wie immer – einen Nachschreibtermin geben.

„Wir sind in enger Abstimmung mit dem Gesundressort, um die hygienischen und medizinischen Voraussetzungen für die Prüfungen gewährleisten zu können. Kurzfristig mag die Idee, das Abi mit einer Durchschnittsnote zu erreichen, interessant erscheinen. Doch es wird ohne Prüfungen immer den Makel tragen, kein rechtssicheres und damit kein ‚echtes Abitur‘ zu sein.“

In der Stadt Bremen bereiten sich derzeit rund 2.470 Schülerinnen und Schüler auf das Abitur vor, in Bremerhaven sind es rund 580.

Folgende Prüfungszeiträume gelten für das Land Bremen




Prüfungstermin Bremen
Haupttermin 1 22.04.-07.05.2020
Haupttermin 2 12.05.-29.05.2020
Nachschreibtermin 15.06.-20.06.2020

Achtung Redaktionen:
Die Pressestelle des Senats bietet Ihnen das Foto zu dieser Mitteilung zur honorarfreien Veröffentlichung an. Foto:
Foto-Download (jpg, 587.1 KB)

Ansprechpartnerin für die Medien:
Annette Kemp, Pressesprecherin bei der Senatorin für Kinder und Bildung, Tel.: (0421) 361-2853, E-Mail: annette.kemp@bildung.bremen.de