Sie sind hier:

Die Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz

GeNo Aufsichtsrat wird durch erfahrenen Krankenhausmanager ergänzt

18.02.2020

Dr. Matthias Bracht hat am Montag (17. Februar 2020) als neuer Vertreter der Freien Hansestadt Bremen seine Tätigkeit im Aufsichtsrat der Gesundheit Nord aufgenommen. Claudia Bernhard, Aufsichtsratsvorsitzende und Gesundheitssenatorin ist sehr erfreut über diese Besetzung: „Ich danke Dr. Bracht für seine Bereitschaft, seine langjährige Erfahrung als ausgewiesener Experte im Krankenhauswesen und Krankenhausmanagement in den Aufsichtsrat der GeNo einzubringen und die GeNo in dieser schwierigen Phase der Sanierung zu unterstützen.“

Dr. Matthias Bracht, jpg, 44.2 KB
Dr. Matthias Bracht

Bracht ist seit fünf Jahren Geschäftsführer Medizin des Klinikums Region Hannover GmbH (KRH). Das KRH ist ein mit der GeNo vergleichbarer großer Krankenhauskonzern mit zehn Standorten. Eigentümerin ist die Region Hannover, bestehend aus der Landeshauptstadt und den umliegenden Städten und Gemeinden. Vor seiner Tätigkeit in Hannover war der Mediziner und Gesundheitsökonom Vorstandsvorsitzender der kommunalen Mühlenkreiskliniken in Kreis Minden-Lübbecke, denen es seinerzeit mit Hilfe eines nachhaltigen Sanierungsprogramms gelang, eine existenzgefährdende wirtschaftliche Krise zu überwinden und sich zum Universitätsklinikum zu entwickeln.

Aktuell ist Bracht außerdem Vorstandsvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Kommunaler Großkrankenhäuser (AKG), einem bundesweiten Zusammenschluss von 23 kommunalen Krankenhausunternehmen, zu denen auch die GeNo gehört, die zusammen etwa neun Prozent der jährlichen Krankenhausleistungen in Deutschland erbringen.

Ansprechpartner für die Medien:
Lukas Fuhrmann, Pressesprecher bei der Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz, Tel.: (0421) 361-2082, E-Mail: lukas.fuhrmann@gesundheit.bremen.de

Achtung Redaktionen:
Die Pressestelle des Senats bietet Ihnen das Foto zu dieser Mitteilung zur honorarfreien Veröffentlichung an. Foto: KRH
Foto-Download (jpg, 801 KB)