Sie sind hier:

Senatskanzlei

Trixpert Meeting Groningen, Oldenburg und Bremen

Drei Städte pflegen den regelmäßigen Austausch

08.11.2019

Am 7. November 2019 fand das jährliche Austauschtreffen zwischen Groningen, Oldenburg und Bremen – dieses Jahr erstmals unter dem neuen Titel „Trixpert Meeting“ – in Groningen statt. Ziel des Treffens ist die Vernetzung von Fachleuten. Der Tagungsort wechselt jährlich zwischen den drei Städten.

Meeting in Groningen, jpg, 198.2 KB
Meeting in Groningen

Begrüßt wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Haus der Provinz Groningen durch Groningens Bürgermeister Koen Schuiling. „Das Trixpert Meeting bietet seit 11 Jahren die perfekte Gelegenheit für Expertinnen und Experten aus Verwaltung, Vereinen und anderen Institutionen neue Perspektiven und Herangehensweisen kennenzulernen und dadurch die Qualität der persönlichen Arbeit zu steigern“ so der Bürgermeister.

In Fachgruppen wurde wurden dann u.a. die Themen Digitalisierung der Verwaltung, Wasserstoffmobilität, Obdachlosigkeit und moderne Herangehensweisen im Abfallmanagement diskutiert. Im Anschluss wurden Exkursionen zu den einzelnen Themen im gesamten Stadtgebiet durchgeführt. So besichtigten die Teilnehmenden beispielsweise eine Wasserstofftankstelle für den öffentlichen Nahverkehr der Stadt Groningen. Alle Städte stehen vor vergleichbaren Herausforderungen.

Foto: Pressestelle des Senats