Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

43. Sportministerkonferenz in Bremerhaven

04.11.2019

In Bremerhaven beginnt am Donnerstag (7. November) die 43. Sportministerkonferenz unter dem Vorsitz von Bremens Sportsenatorin Anja Stahmann. Zwei Tage lang werden die Sportministerinnen und -minister sowie Sportsenatorinnen und -senatoren der 16 Bundesländer und des Bundes aktuelle sportpolitische Themen beraten. Dazu gehört unter anderem die Weiterentwicklung des Leistungssports in den 190 Bundesstützpunkten, die Einführung eines Anerkennungsverfahrens für Bundesstützpunkte des paralympischen Sports und die Frage, wie Deutschland als Standort für internationale Sportgroßveranstaltungen eine stärkere Rolle einnehmen kann. Themen sind darüber hinaus der Umgang mit Mikroplastik aus Kunststoffgranulaten auf Sportplätzen, eine zentrale digitale Plattform, auf der Verdachtsfälle auf Manipulation von Sportwettbewerben und Doping anonym gemeldet werden können, sowie die Beratung zum Thema sexuelle Vielfalt im Sport. Am Rande der Tagung werden die Teilnehmenden unter anderem eine Ausstellung zum Schicksal Jüdischer Sportlerinnen und Sportler unter der NS-Diktatur besuchen. Der Abschluss der SMK ist für Freitagmittag vorgesehen.

Weitere Hinweise für den Zugang der Presse zu Terminen der 43. SMK und zur Akkreditierung finden Sie hier

Im Download:
Die vorläufige Tagesordnung der 43. SMK (pdf, 534.3 KB)

Ansprechpartner für die Medien:
Dr. Bernd Schneider, Pressesprecher bei der Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport
Tel.: (0421) 361-4152
E-Mail: bernd.schneider@soziales.bremen.de