Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Frühintervention bei alkoholgefährdeten Patienten

Veranstaltung für Ärzte / Ärztinnen im Rahmen der Suchtwoche / Mit der Bitte um Ankündigung

28.05.2010

Menschen mit problematischem Alkoholkonsum werden oft von den Angeboten der Suchtberatung nicht erreicht. Vielmehr tauchen die Betroffenen häufig wegen Folgeerkrankungen im regulären medizinischen Versorgungssystem auf. Wichtig ist, dass diese Patientinnen und Patienten dann auf den (vermuteten) Alkoholkonsum angesprochen werden. Nur so kann eine Verhaltensänderung erreicht werden.

Bei der Veranstaltung Frühintervention bei alkoholgefährdeten Patienten
am Mittwoch, dem 2. Juni in der Zeit von 18.00 – 20.00 Uhr im KWADRAT, Wilhelm-Kaisen-Brücke 4, referiert PD Dr. Hans-Jürgen Rumpf, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Lübeck.

Zur Veranstaltung sind die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich eingeladen.