Sie sind hier:
  • Zukunftstag im Rathaus – Bürgermeister Sieling begrüßt Schülerinnen und Schüler

Senatskanzlei

Zukunftstag im Rathaus – Bürgermeister Sieling begrüßt Schülerinnen und Schüler

28.03.2019

Der "Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag" und der "Boys'Day – Jungen-Zukunftstag" finden jedes Jahr bundesweit statt. Schülerinnen und Schüler können an diesem Tag in die unterschiedlichsten Berufe reinschnuppern. Im Bremer Rathaus haben die Jugendlichen heute (28. März 2019) Einblicke in die Berufe der Verwaltung und der Landesregierung erhalten. Im Fokus standen dabei die Fragen: Was genau macht die Regierungszentrale im Land Bremen? Wie läuft eine Senatssitzung ab? Wer organisiert die vielfältigen Veranstaltungen im Rathaus?

Gesprächsrunde mit Bürgermeister Carsten Sieling, jpg, 339.0 KB
Gesprächsrunde mit Bürgermeister Carsten Sieling

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Bürgermeister Carsten Sieling die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Zukunftstages im Kaminsaal des Rathauses. In einer Gesprächsrunde nahm er sich Zeit und beantwortete auch ganz individuelle Fragen der jungen Leute zum Amt des Bürgermeisters, zu seinem Lebenslauf und seiner Schulzeit und zum Thema Bildung in Bremen. Bürgermeister Sieling: "Fragen zu stellen ist wichtig. Und zu einer Demokratie gehört das unbedingt dazu. Toll, dass Ihr den Zukunftstag nutzt, um Euch über Berufe in Politik und Verwaltung zu informieren."

Einblick in das Goldene Buch der Stadt, jpg, 78.8 KB
Einblick in das Goldene Buch der Stadt

Im weiteren Verlauf des Tages erhielten die Jugendlichen eine Führung durch das Weltkulturerbe, lernten verschiedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses kennen und konnten einen Blick in das Goldene Buch der Stadt werfen. Zusätzlich wurden die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten, die über das Aus- und Fortbildungszentrum im Rathaus angeboten werden, vorgestellt. So berichteten u.a. die Auszubildenden des Banketts den Schülerinnen und Schülern aus ihrem Arbeitsalltag und wie wichtig Gastfreundschaft in ihrem Beruf ist. Als kleines praktisches Element zeigten Bankettleiterin Svenja Winkler und die Auszubildenden, wie sie Servietten für Menüs im Rathaus falten. Zum Abschluss erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch einen Einblick in die Arbeit der Pressestelle des Senats, verfassten gemeinsam einen Tweet zum Zukunftstag 2019 und wurden anschließend in ihren "Feierabend" entlassen.

Serviettenfalten in der Wittheitstube mit Bankettleiterin Svenja Winkler, jpg, 76.8 KB
Serviettenfalten in der Wittheitstube mit Bankettleiterin Svenja Winkler

Hintergrund
Über die Ausbildungsmöglichkeiten im bremischen Öffentlichen Dienst informiert die Website www.ausbildung.bremen.de – der Öffentliche Dienst bietet überraschend vielfältige Tätigkeitsfelder und dadurch auch spannende und fundierte Berufsausbildungen.

Ansprechpartnerin für die Medien:
Anja Raschdorf, Telefon 0421 361-2391, anja.raschdorf@sk.bremen.de

Achtung Redaktionen:
Die Pressestelle des Senats bietet Ihnen die Fotos zu dieser Mitteilung zur honorarfreien Veröffentlichung an. Fotos:
Foto-Download (jpg, 942.5 KB)
Foto-Download (jpg, 999.1 KB)
Foto-Download (jpg, 1.2 MB)