Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Verbraucherdialog im Quartier: Veranstaltung in Findorff mit Senatorin Quante-Brandt

Die Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz

Verbraucherdialog im Quartier: Veranstaltung in Findorff mit Senatorin Quante-Brandt

22.06.2018

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig, täglich einen gesunden Mix an lebenswichtigen Nährstoffen zu sich zu nehmen. Um sich sicher zu bewegen, sich fit zu halten und mit anderen Menschen das Leben zu genießen, benötigt der menschliche Körper ausreichend Nährstoffe und Flüssigkeit.
Welcher Zusammenhang zwischen Ernährung und Bewegung besteht, steht im Zentrum der Veranstaltung „Verbraucherdialog im Quartier“, einer Veranstaltungsreihe der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz.

Termin: Freitag, 29. Juni 2018
Zeit: 10 bis 12 Uhr
Ort: Gemeindezentrum der Martin-Luther-Gemeinde im Stadtteil Findorff

(Neukirchstraße 86, 28215 Bremen)

Nach einer Begrüßung durch Senatorin Eva Quante-Brandt informiert die ernährungsmedizinische Beraterin Helga Strube (Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS) mit ihrem Vortrag „Fit und agil, aber sicher! Mit Standsicherheit und gesunder Ernährung durch den Alltag“.

Der Verbraucherdialog im Quartier ist ein Baustein in der Umsetzung der verbraucherpolitischen Strategie der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz. Ziel ist es, Verbraucherinnen und Verbraucher in ihrem Lebensumfeld besser zu erreichen und zielgruppenspezifische, verbraucherrelevante Informationen für Kinder, Jugendliche sowie Seniorinnen und Senioren anschaulich zu vermitteln.

Der Vortrag ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Für weitere Informationen steht Erdmuthe Sprondel-Sieg, Leiterin der Begegnungsstätte im Gemeindezentrum der Martin-Luther-Gemeinde, unter der Telefonnummer (0421) 37 96 9-22 zur Verfügung.