Sie sind hier:
  • Zukunftstag im Bremer Rathaus

Senatskanzlei

Zukunftstag im Bremer Rathaus

26.04.2018
Gesprächsrunde mit Bürgermeister Carsten Sieling, jpg, 48.3 KB
Gesprächsrunde mit Bürgermeister Carsten Sieling

Jedes Jahr am letzten Donnerstag im April schwärmen Kinder und Jugendliche in Unternehmen und Betriebe aus und erhalten Einblicke in die verschiedenen Arbeitswelten. Dabei steht im Fokus, dass auch die für das eigene Geschlecht nicht typischen Berufe kennengelernt werden. Im Bremer Rathaus gingen heute (26. April 2018) Mädchen und Jungen den Fragen nach: Was macht die Regierungszentrale in Bremen? Wie wird eine Senatssitzung vorbereitet? Und welche Aufgaben hat die Pressestelle des Senats?

Der Bürgermeister und die Jugendlichen des Zukunftstages 2018, jpg, 48.0 KB
Der Bürgermeister und die Jugendlichen des Zukunftstages 2018

Bürgermeister Carsten Sieling begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Beginn des Tages im Festsaal des Rathauses. Die anschließende Stunde nutzten die Jugendlichen, um mehr über den Bürgermeister und seine Arbeit zu erfahren. Besonders interessierte die Schülerinnen und Schüler, was aus seiner Sicht besonders wichtig ist für das Amt des Präsidenten des Senats. "Ein Bremer Bürgermeister sollte gute Ideen für die Zukunft des Landes haben. Mir persönlich ist wichtig, dass wir in einer Gesellschaft leben, in der alle die gleichen Chancen haben", antwortete Carsten Sieling.

Auch die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten, die über das Aus- und Fortbildungszentrum im Rathaus angeboten werden, wurden vorgestellt. So zeigten u.a. die Auszubildenden des Banketts den jugendlichen Gästen, wie Servietten gefaltet werden und berichteten aus ihrem Arbeitsalltag. Sie erlernen in der Senatskanzlei den Beruf des Restaurantfachmannes bzw. der Restaurantfachfrau – eine Ausbildung, die noch überwiegend von Mädchen gewählt wird. Nach einem Blick in das Goldene Buch der Stadt und der Chance einmal am Kabinettstisch im Senatssaal gesessen zu haben, wurden die Mädchen und Jungen in ihren "Feierabend" entlassen.

Abwechslungreiches Programm: Servietten falten, Senatssitzung & Goldenes Buch standen auf dem Ablaufplan, jpg, 79.5 KB
Abwechslungreiches Programm: Servietten falten, Senatssitzung & Goldenes Buch standen auf dem Ablaufplan

Hintergrund:
Über die Ausbildungsmöglichkeiten im bremischen Öffentlichen Dienst informiert die Website www.ausbildung.bremen.de – der Öffentliche Dienst bietet überraschend vielfältige Tätigkeitsfelder und dadurch auch spannende und fundierte Berufsausbildungen.

Fotos: Senatspressestelle