Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Auftrag für Bau eines kombinierten Feuerlösch- und Polizeibootes jetzt erteilt

23.12.2009

Der Senator für Inneres und Sport hat jetzt den Auftrag zum Bau eines kombinierten Feuerlösch- und Polizeibootes erteilt. Das Boot wird auf Damen-Werft in den Niederlanden gebaut. Die Kosten betragen rund 4,4 Millionen Euro. Das etwa 24 Meter lange und gut sechs Meter breite Einsatzboot soll spätestens Ende 2011 fertig gestellt sein. Es erhält zwei Feuerlöschkreiselpumpen mit einer Leistung von zusammen mehr als 12.000 Liter Wasser pro Minute. Über drei Kanonen kann beigemischter Löschschaum mit einer Leistung von 5000 Litern pro Minute abgegeben werden. Außerdem wird es mit zwei Kränen versehen, die an Bug und Heck jeweils eine Last von 1.200 Kilogramm heben können.
Nach Auslieferung und Inbetriebnahme des Neubaus kann das vorhandene, aus dem Jahre 1975 stammende Feuerlöschboot ebenso ausgesondert werden wie das 28 Jahre alte Einsatzboot „Bremen 12“ der Polizei.