Sie sind hier:

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr

Visionäre Ideen für die Bahnhofsvorstadt

Ausstellung zeigt städtebauliche Szenarien für das Quartier in Bremen-Mitte - Eröffnung mit Bausenator Joachim Lohse am 16. Februar 2017

13.02.2017

Wie soll sich die Bahnhofsvorstadt entwickeln? Wie könnte beispielsweise das Areal rund um das ehemalige Bundeswehrhochhaus gestaltet werden. Wie sehen Visionen zum Rembertikreisel oder Breitenweg aus? Was tut dem bunten Quartier in Bremen-Mitte gut, was fehlt, was braucht es nicht? Diesen und ähnlichen Fragen gingen Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertreter der Behörden, der Architektenkammer und des Ortsamtes im Real Labor I nach. Die Ergebnisse werden nun in einer Ausstellung im Bauressort gezeigt.

Ausstellungseröffnung ist am
Donnerstag, 16. Februar 2017 um 18.30 Uhr
Ort: Contrescarpe 72, 28195 Bremen (Einlass ab 18.00 Uhr)

Programm:

  • Grußwort | Senator Joachim Lohse
  • Erläuterung der Leitbildthemen | Prof. Dr. Vanessa Miriam Carlow
  • Zu Projekten und Ausstellungseröffnung | Senatsbaudirektorin Prof. Dr. Iris Reuther
  • Statements | Partner und Protagonisten

Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Eröffnung eingeladen.

Die Ausstellung ist bis zum 17. März 2017 werktags im Foyer des Bauressorts während der täglichen Öffnungszeiten zu sehen.