Sie sind hier:
  • Herbstsammlung der Wilhelm Kaisen Bürgerhilfe hat begonnen

Sonstige

Herbstsammlung der Wilhelm Kaisen Bürgerhilfe hat begonnen

30.08.2002

Um eine Spende für die Wilhelm Kaisen Bürgerhilfe werden über 120 ehrenamtliche und ohne Entgelt tätige Sammlerinnen und Sammler in den kommenden Wochen bitten. Bis zum 18. September findet die diesjährige Herbstsammlung der tradi-tionsreichen bremischen Institution statt, die Wilhelm Kaisen 1945 unter dem Namen „Volkshilfe“ gegründet hat.


„Bremer helfen Bremern“ – so lautet das Motto der Hilfsorganisation, die alle eingehenden Spenden unmittelbar und ohne Abzug weiterleitet. Gefördert werden Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt, der Caritas, des Deutschen Roten Kreuzes, der Inneren Mission, der jüdischen Gemeinde und des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Sie sind unter dem Dach der Bürgerhilfe vereint und verwenden die Mittel gezielt und ohne Umwege für notleidende Menschen in unserer Stadt.


Über die sachgerechte Verwendung der Gelder wachen der Rechnungshof des Landes Bremen und der Senator für Inneres.


Für Überweisungen ist bei der Sparkasse Bremen unter der Nummer 111 6060 (BLZ 29050101) ein Konto eingerichtet worden.