Sie sind hier:
  • Ehrenamtliche Richter gesucht

Der Senator für Justiz und Verfassung

Ehrenamtliche Richter gesucht

28.04.2000

Die Stadtgemeinde Bremen sucht ehrenamtliche Richter für das Verwaltungs- und Oberverwaltungsgericht.

In die Vorschlagsliste für das Verwaltungsgericht sind 230 Personen und in die Vorschlags-liste für das Oberverwaltungsgericht 58 Personen aufzunehmen. Ehrenamtliche Richter wirken bei der mündlichen Verhandlung und bei der Urteilsfindung mit gleichen Rechten mit wie die hauptberuflichen Richter.

Zu den Aufgaben der Verwaltungsgerichte gehören z. B. Rechtsstreitigkeiten auf dem Gebiet des Baurechts, des Ausländerrechts, des Asylrechts, des Verkehrsrechts, des Wehrrechts- sowie des Beamten- und Sozialrechts.

Interessenten, die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, das 30. Lebensjahr vollendet haben und seit mindestens einem Jahr in der Stadt Bremen wohnen, können sich beim Statistischen Landesamt Bremen -Wahlamt-, Tel. 3 61-1 05 82, bis zum 31. Mai 2000 melden.

Die Vorschlagslisten sollen alle Gruppen der Bevölkerung nach Geschlecht, Alter, Beruf und sozialer Stellung angemessen berücksichtigen. Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und Mitglieder in Beiräten und Deputationen können nicht berücksichtigt werden.