Sie sind hier:
  • Bremens Freiwillige Feuerwehren bekommen neue Einsatzhosen

Der Senator für Inneres

Bremens Freiwillige Feuerwehren bekommen neue Einsatzhosen

25.02.2004

Innen-Staatsrat Dr. Thomas vom Bruch überreicht 265 neue Kleidungsstücke

Am kommenden Donnerstag (26.02.2004) wird der Staatsrat beim Senator für Inneres und Sport, Dr.Thomas vom Bruch, gemeinsam mit Vertretern der Feuerwehr und der Öffentlichen Versicherung Bremen (ÖVB) 265 neue Einsatzhosen an die elf Freiwilligen Feuerwehren in Bremen überreichen.


Die Anschaffung dieser zweiten Einsatzhosen wurde aus den Fördermitteln der Versicherung des Jahres 2003 bezahlt. Mit dieser Finanzierung entspricht das Unternehmen einem langjährigen Wunsch der Freiwiligen Feuerwehren nach zusätzlichen, zweiten Einsatzhosen. „Wir freuen uns, dass mit Hilfe der ÖVB die Anschaffung der Hosen gelungen ist“, erklärt Innen -Staatsrat Dr. vom Bruch, „denn die Freiwilligen Wehren leisten einen wichtigen Beitrag für den Brandschutz und damit für die innere Sicherheit in der Hansestadt.“


An der Veranstaltung, die von der Öffentlichen Versicherung Bremen ausgerichtet wird, nehmen neben Staatsrat Dr. vom Bruch auch Repräsentanten des Versicherungsunternehmens, Vetreter der Berufsfeuerwehr und - stellvertretend für die Freiwilligen Feuerwehren der Hansestadt - Vertreter des Landesfeuerwehrverbandes teil.