Sie sind hier:
  • Ortsamt Osterholz: Bürgerschaftspräsident wird zum Meinungsaustausch erwartet

Der Senator für Inneres

Ortsamt Osterholz: Bürgerschaftspräsident wird zum Meinungsaustausch erwartet

29.02.2000

Der Präsident der Bremischen Bürgerschaft, Christian Weber, wird am Dienstag (7.3.2000) zu einem Gespräch im Ortsamt Osterholz, Osterholzer Heerstraße 100, erwartet. Nachdem bereits Vertreter der Fraktionen an Gesprächen im Ortsamt teilnahmen, wird nun nach Mitteilung von Ortsamtsleiter Ulrich Schlüter der Bürgerschaftspräsident dort zu aktuellen Themen des Stadtteils Osterholz Rede und Antwort stehen. Neben der Frage, ob der geplante "Landschaftspark Osterholzer Feldmark" eine Chance für diesen Stadtteil darstellt, werde es in der Unterredung mit den Beiratsmitgliedern auch um die Reform der Beiräte bzw. Ort-sämter gehen. Zudem ist – so Schlüter – ein Besuch in der Evang. Gemeinde Tenever sowie eine Stippvisite bei einer Delegation aus Polen vorgesehen.


Der Terminablauf am 7. März:

  • 14.00 Uhr – Gespräch im Ortsamt Osterholz, Osterholzer Heerstraße 100

  • 15.30 Uhr – Gespräch in der Ev. Kirchengemeinde Tenever, Otto-Brenner-Allee

  • 16.45 Uhr – Besuch einer polnischen Delegation, Mütterzentrum Neuwieder Straße.