Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Erziehungsgeldstelle im Sozialzentrum Mitte bleibt am Montag (29.1.)geschlossen

19.01.2007

Das Amt für Soziale Dienste teilt mit:

Aus organisatorischen Gründen bleibt am Montag, dem 29. Januar 2007, die Bundeserziehungsgeldstelle/Bundeselterngeldstelle des Sozialzentrums Mitte, Rembertiring 39, geschlossen.

Außerdem wird die Heimhilfe des Amtes für Soziale Dienste ab der kommenden Woche innerhalb ihres Dienstsitzes im Volkshaus an der Hans-Böckler-Straße umziehen. Es ist vorgesehen, die Umzüge bis zum 31. Januar 2007 abzuschließen. Die zentrale Geschäftsstelle im Volkshaus wird bestehen bleiben und ist unter der Telefonnummer 361-5828 erreichbar. Somit ist sichergestellt, dass Post an die richtige Adresse weitergeleitet wird. Bis zum Abschluss der Umzugsphase wird die Erreichbarkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stark eingeschränkt sein.

Das Amt bittet für beide Maßnahmen um Verständnis.

Die Redaktionen werden herzlich gebeten, die beiden Hinweise zu veröffentlichen.